Zwei Jahrhunderte soziale Arbeit im Rheinland und darüber hinaus: Wir, die Menschen in der Graf Recke Stiftung, feiern 2022 den 200. Geburtstag unseres heutigen Sozialunternehmens. Auf diesen Seiten finden Sie alles Wissenswerte rund um unser Jubiläumsjahr.

200 Jahre

Graf Recke Stiftung

Unsere

Herzensprojekte

Aktuelles

Unser Jubiläumsmobil auf dem zakk Straßenfest!

Am Sonntag, 28. August, besuchen wir mit unserem Jubimobil das zakk Straßenfest in der Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf!

Grußworte

Jörg Moltrecht, Mitglied des Vorstands der Bank für Kirche und Diakonie eG - KD-Bank

Zum 200-jährigen Bestehen der Graf Recke Stiftung gratuliere ich als langjähriger Weggefährte sehr herzlich. Die wertvolle Arbeit, die Sie jeden Tag leisten, um Menschen zu ermöglichen, ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich zu gestalten, verdient höchsten Respekt, Dank und Anerkennung. Ich wünsche Ihnen für das Jubiläum und die kommenden Jahre von ganzem Herzen weiterhin viel Erfolg und Gottes Segen.

Thomas Jarzombek, Mitglied des Deutschen Bundestages

Das soziale Engagement der Graf Recke Stiftung vermittelt Werte, Visionen und Hoffnung auf ein weiterhin starkes soziales Miteinander. Für diesen Einsatz möchte ich allen Engagierten meinen Dank aussprechen. Ich wünsche Ihnen ein tolles Jubiläumsfest und mindestens weitere 200 erfolgreiche Jahre.

Mehr erfahren

Pfarrer Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland

Der Graf Recke Stiftung gratuliere ich herzlich zu ihrem 200-jährigen Bestehen. Innovative Projekte wie das Ahorn-Karree im Dorotheenviertel Hilden oder das Graf Recke Quartier Neumünster stehen für mich für eine zukunftsweisende Mischung aus großer Expertise, konzeptueller Kreativität und Nächstenliebe.

Bild Copyright: Diakonie Thomas Meyer

ANDREA GERHARD, SCHAUSPIELERIN & MODERATORIN

Durch meine eigene Mitarbeit habe ich viele Menschen kennengelernt, die ihr Herz am rechten Fleck tragen und die durch ihre Arbeit ihren Mitmenschen ein besseres Leben ermöglichen wollen und das tagtäglich auch tun. Ich wünsche allen Mitarbeitenden einen schönen Geburtstag. Macht bitte weiter so und bleibt mit dem Herzen dabei!

Mehr erfahren

Hermann Gröhe, Mitglied des Bundestages

„Mit dem Herzen dabei“ ist dabei ein hoher Anspruch und eine kraftvolle Selbstverpflichtung. Für alle Nächstenliebe in Tat und Wort danke ich den rund 2900 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und allen Ehrenamtlichen in der Graf Recke Stiftung von Herzen und wünsche Ihnen und den Ihnen anvertrauten Menschen Gottes Segen!

Mehr erfahren

Fotograf: Tobias Koch

Klaus Pesch, Bürgermeister der Stadt Ratingen

Als Stadt sind wir auf eine enge Zusammenarbeit mit starken Sozialpartnern wie der Graf Recke Stiftung angewiesen. Daher wünsche ich der Stiftung – durchaus auch im ureigenen Interesse der Stadt Ratingen und ihrer Bürgerinnen und Bürger – für die Zukunft weiterhin viel Erfolg in ihrem stetigen Bemühen, ihren Leitauftrag zu erfüllen: den Menschen zu helfen, ihr Leben zu meistern!

Mehr erfahren

Zanda Martens, Mitglied des Bundestages

200 Jahre Graf Recke Stiftung, das sind 200 Jahre gelebte Menschlichkeit. Die Arbeit, die der Graf im 19. Jahrhundert begann, indem er sich um elternlose Kinder kümmerte, wird heute erfolgreich von vielen Beschäftigten in seinem Sinne fortgeführt.

Mehr erfahren

Stefan Engstfeld, Mitglied des Landtages

Sie feiern das 200-jährige Bestehen der Graf Recke Stiftung, die ihren Ursprung in Düsseldorf genommen hat. Das ist eine herausragend lange und erfolgreiche Zeit, zu der ich herzlich gratulieren will.

Mehr erfahren

Marc Buchholz, Oberbürgermeister der Stadt Mülheim an der Ruhr

Mein Dank gilt all jenen, die unermüdlich im Dienste der Graf Recke Stiftung Verantwortung übernehmen und sich für eine bedarfsgerechte soziale Daseinsvorsorge in unseren Städten und Regionen einsetzen. Ich wünsche der Graf Recke Stiftung eine gute Zukunft und weiterhin viel Erfolg bei ihrer segensreichen Arbeit!

Mehr erfahren

Wolfgang Rolshoven, Präsident Düsseldorfer Jonges

Die Düsseldorfer Jonges gratulieren der Graf Recke Stiftung zum 200. Geburtstag und insbesondere zu ihrem neuen Projekt im Hildener Ahorn-Karree, wo die Stiftung den einzelnen Menschen mit seiner Würde und seinen Bedürfnissen ins Zentrum des Denkens und Tuns stellt.

Karin Brigitte Göbel, Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Düsseldorf

Ich wünsche allen Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern, Freunden und Förderern der Graf Recke Stiftung einen tollen 200. Geburtstag und sage optimistisch und aus voller Überzeugung: Weiter so und alles, alles Gute für die (mindestens) nächsten 200 Jahre.

Mehr erfahren